Sektionsinformation 13/2019

von DAV Sonneberg (Kommentare: 0)

Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen der Sektion Sonneberg,
liebe Freunde und Freundinnen des Alpenvereins,

vielen von Euch wird sicherlich bekannt sein, dass der Fortbestand der von der Sektion Sonneberg im Jahr 2001 in Eigenregie errichteten Indoor-Kletteranlage in Frage steht.
Die Stadt Sonneberg erklärte sich bereit, die Gebäudehülle für eine neue Indoor-Kletteranlage im Rahmen des Neubaus des Stadiongebäudes zu errichten. Die Sektion Sonneberg übernimmt den Einbau der klettertechnischen Ausrüstung in der Kletterhalle und dem Boulderraum auf eigene Kosten sowie deren anschließenden Betrieb. Außerdem soll eine attraktive Außenkletteranlage am Gebäude entstehen, um den neuen Standort optimal nutzen zu können. Die Sektion Sonneberg hat die von ihr zu tragenden Kosten für den Einbau der klettertechnischen Ausrüstung in der Kletterhalle, dem Boulderraum und der Außenkletteranlage auf 140.000,00 € netto veranschlagt.


Dafür benötigen wir Eure Unterstützung! 


Wir wollen über ein sogenanntes Crowdfunding bei der VR-Bank Coburg, Projekt „Viele schaffen mehr“ versuchen, Spenden über 10.000,00 € einzuwerben. Gelingt uns das, steuert die Bank einen Betrag von 2.500,00 € dazu. Dieses Geld aus dem Crowdfunding wird dann für die Finanzierung der von der Sektion zu tragenden Kosten verwendet.

Das Crowdfunding läuft im Wesentlichen in 2 Phasen ab.

In der Startphase, die 14 Tage dauert und am 23.08.2019 beginnt, müssen wir die Fans genannten Unterstützer zunächst mobilisieren. Bei der von uns angestrebten Spendensumme benötigen wir 100 Fans. Um Fan zu werden, müsst Ihr auf der Webseite

https://vrbank-coburg.viele-schaffen-mehr.de

unser Projekt anklicken und die Schaltfläche „Jetzt Fan werden“ auswählen. Dafür ist eine Anmeldung bzw. Registrierung erforderlich. Auch mit einem eigenen Facebook-Account ist die Anmeldung zum Fan möglich.
Sobald die erforderliche Fananzahl von 100 erreicht wird, beginnt die dreimonatige Finanzierungsphase. Jetzt könntet Ihr bzw. unsere Unterstützer die Höhe des Spendenbetrags festlegen. Dazu klickt Ihr nach erfolgter Anmeldung bzw. Registrierung unser Projekt an und gebt den Betrag ein. Die Zahlung kann per Überweisung, paydirekt oder Kreditkarte erfolgen. Die Ausstellung einer Spendenquittung ist möglich. Diese Phase endet automatisch, wenn das Spendenziel erreicht ist.

Noch ein wichtiger Hinweis: Wer Fan wird, muss nicht automatisch spenden, obwohl wir uns natürlich über beides freuen! Sämtliche Einzelheiten können auf der genannten Webseite nachgelesen werden.

Die Sektion hat mit Eurer Hilfe die Möglichkeit, ein tolles Objekt für die Vereinsarbeit und das öffentliche Klettern zu schaffen, lasst es uns angehen.

Berg Heil

im Auftrag des Vorstandes

Sven Anders

Zurück